eARTh_Cover.JPG

Anfang März erschien mein neuer Kunstkatalog mit dem Titel

„eARTh – Wechselwirkungen“.

 

Thematisch ist die Veröffentlichung in zwei Teile gegliedert, daher der Doppeltitel.

 

Während „eARTh“ die Geschichte meiner Wahrnehmung von Heimat erzählt, liegt in „Wechselwirkungen“ der Fokus auf der Interaktion mit meinen beiden Künstlerkollegen Arthur Goldgräbe und Peter Schubert.

Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit dem Vulpecula.-Verlag. Die Umsetzung des Katalogs wurde vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Stipendienprogramms
zur Förderung künstlerischer Praxis im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie unterstützt.

Zu erwerben ist die Publikation bei der Ausstellung in Rechberghausen, sowie bei der Kunstnacht am 7. Mai 2022.

Vorbestellungen gerne auch über das Kontaktformular dieser Homepage.

eARTh
eARTh

press to zoom
eARTh
eARTh

press to zoom
eARTh
eARTh

press to zoom
eARTh
eARTh

press to zoom
1/3